Winter is coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones – C. Larrington – Sachbuch

Welche Anekdoten und wahren Begebenheiten stecken hinter George R. R. Martins genialem Zyklus Das Lied von  Eis und Feuer? Wer das wissen möchte, sollte unbedingt einen Blick in das Sachbuch Winter is coming von Carolyne Larrington werfen.

Meine Videorezension:

 

In diesem Buch erzählt die Autorin, welche wahren Begebenheiten aus dem Mittelalter und der Antike George R. R. Martin zu seiner Welt Westeros und Essos inspiriert haben. In dem Buch steckt wirklich jede Menge Geschichtswissen. Und all diese Fakten sind in eine angenehme Erzählweise verpackt. Die Autorin, selbst Professorin für mittelalterliche Literatur in Oxford, weiß ganz klar, wovon sie spricht.
Gerade für Fans der Reihe (der Romane oder auch der Serie Game of Thrones) ist dieses Buch nicht nur ein Hintergrundfundus, sondern auch ein Muss.
Ich selbst habe viele neue Sachen darin entdeckt. Z.B. gibt es eine ausführliche Passage über die Entstehung des Schachspiels und seine Verbindung zum Cyvasse (ein von Martin für seine Geschichte erfundenes Spiel).

Fazit:
Macht Spaß zu lesen und steckt voller Infos, die man so vielleicht nicht erwartet hätte.

Share

Schreibe einen Kommentar