Rohfassung des nächsten Fladrea Romans

Die Rohfassung meines nächsten Fladrea Romans wächst langsam aber stetig.

Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag mindestens 600 Wörter (also gut 2 Manuskriptseiten) zu schreiben. Das ist ein Pensum, dass ich auch neben meinem, momentan sehr fordernden Brotjob noch schaffen kann.

Das Dranbleiben zahlt sich aus und so steht der Wörterzähler schon bei 8.000 Wörtern. Insgesamt sind 55.000 Wörter für diesen Teil der Fladrea-Saga angesetzt.

Schreibe einen Kommentar