Überarbeitung Fladrea 3 L+S fertig

Ich habe die Überarbeitung des Larima und Semi Handlungsstrangs für Fladrea 3 beendet. Von den gesamt geplanten 55.000 Wörtern sind es in dem Handlungsstrang jetzt allein über 70.000 geworden.
Damit stehen circa zwei Drittel des Romanes auf festen Füßen.

Die Arbeit am zweiten Handlungsstrang wird wahrscheinlich in einigen Monaten beginnen.
Dieser könnte noch einmal ca. 15 – 20.000 Wörter bringen, sodass wir insgesamt bei fast 90.000 Wörtern wären. Eine gute Romanlänge.

Lese ich gerade: Die Alchemie des kalten Feuers

Ich lese gerade den Fantasy-Roman “Die Alchemie des kalten Feuers” von Nathan Winter (blanvalet, 2020).

Spannendes Buch mit wendungsreicher Story. Mehr in meinem Buchvideo, wenn ich mit dem Roman durch bin.

Live Stream Book.Date am 13.1.2021 ab 19:30 Uhr auf meinem YouTube-Kanal

Heute Abend, 13.Januar 2021, ab 19:30 Uhr könnt ihr mir wieder alle eure Fragen in meinem Book.Date stellen.

Wir sprechen über meinen Autorenmonat, meinen Lesemonat und Fantasy News.
Natürlich gibt es auch einen Rückblick auf das Jahr 2020.

Ich freue mich auf euch!

Den Stream findet ihr hier (auch später noch als Upload zum Ansehen):

L+S Plot des neuen Fladrea-Romans bald beendet

Heute geht es an das letzte Kapitel meines neuen Fladrea-Romans.
Bald (vielleicht schon morgen) steht die Rohfassung des Larima/Semi-Plotteils (ca. 2/3 des Buches).
Momentan umfasst der Roman knapp 60.000 Wörter. Ein durchschnittliches Taschenbuch hat um die 80-90 Tausend Wörter. Ein dicker Roman so um die 120 Tausend.
Mit der weiteren Perspektive und nach der Überarbeitung könnte das Buch dann also am Ende auf ca. 90 Tausend Wörter kommen.
Apropos Überarbeitung. Da ist im Anschluss an die Rohfassung noch vieles zu tun.
Darum kümmere ich mich dann im nächsten Jahr.

Neues Let’s Play auf meinem Kanal: Blackguards

Seit Oktober 2020 findet ihr auf meinem YouTube Kanal ein Let’s Play zum Fantasy-Taktik-Rollenspiel Blackguards (Daedalic, 2014). Täglich kommen zwei Folgen, jeweils um 17 Uhr bzw. 19 Uhr.

Blackguards spielt in Aventurien, genauer im südlichen Horasreich und Mengbilla und benutzt die Regeln des Schwarzen Auges.
Das Spiel dreht sich um einen Spielercharakter und seine Begleiter, die versuchen, einen Mordfall aufzuklären.
Hauptsächlich sind in Blackguards rundenbasierte Kämpfe zu bestehen, die teilweise ganz schön knackig schwer sind.

Hier das erste Video der Let’s Play Reihe:

 

Und hier die gesamte Playlist: